Schweden will zum Schutz der Grenzen die Wehrpflicht wieder einführen

Wir sollten sie für uns selbst einführen. Ohne Zutun eines Staates. Wir sind der "Staat".

Wer garantiert uns eigentlich, dass es nicht irgendwelchen Horden einfällt, spontan Schulen und Kindereinrichtungen zu überfallen?

500 aggressive "Hilfesuchende" standen kürzlich plötzlich vor einer Diskothek und begehrten Einlass.

Wer garantiert uns eigentlich, dass sie im Sommer nicht plötzlich die Freibäder und Baggerseen in eben solchen Massen invadieren, um sich unsere Töchter etwas genauer zu betrachten?

Wer garantiert, dass sie nicht plötzlich plündernd und prügelnd in Dörfer, Stadtteile und -Viertel einfallen. Die Polizei? Das ist keine Polizei des Volkes.

Was macht eine Frau, die sich auf dem Weg zur U-Bahn oder zum Bus plötzlich mehreren (es reicht schon einer) Merkel-Söldnern gegenüber sieht? Die Straßenseite wechseln? Eine Armlänge Abstand halten?

Und kann man sich jemals mehr so sicher wie früher sein, wenn die Kinder sich alleine auf dem Schulweg befinden?

Auf die Staatssöldner der Polizeii ist kein Verlass. Sie attackieren die eigenen Bürger, gehen härter gegen sie vor als gegen jeden skythischen Barbaren. 

Werdet wieder zu Kampfsäuen! Wie früher. Ihr Luschen!