AfD zieht Doofe an - Wer sich für besonders schlau hält, wählt hingegen CDU oder SPD!

Die träge und verfettete Volksmasse ist nicht so schnell mit "Rechts-Ruck". Damit es nicht so schwabbelt, mussten die in dieser Hinsicht ausnahmsweise flexibleren Regierungen schon einen gewaltigen "Links-Sprung" hinlegen, um unter anderem die AfD Wähler relativ betrachtet in diese Ecke zu positionieren. Ein "Links-Ruck", der eigentlich selbst ein "Rechts-Ruck" war, denn was die SPD seit Schröder geleistet hat, ist ist maximal "links" ohne "s".

Und die CDU?