IQ

Psychologie-Professor Heiner Rindermann (49) bescheinigt Asylbewerbern eine geringere Intelligenz als Deutschen.

….Meldung vom 05.12.2015 08:05

Professor bescheinigt Flüchtlingen geringeren IQ

Chemnitz – Akademikerstreit: Der Chemnitzer Psychologie-Professor Heiner Rindermann (49) bescheinigt Asylbewerbern eine geringere Intelligenz als Deutschen. Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften und das Institut für Psychologie der TU distanzierten sich von diesen Aussagen. „Die Mehrheit der Einwanderer aus Südosteuropa, Vorderasien und Afrika weist kein hohes Qualifikationsprofil auf“, schrieb Heiner Rindermann im Magazin „Focus“. Selbst Flüchtlinge aus den Golfstaaten mit einem Uni-Diplom wiesen einen Durchschnitts-IQ von 93 auf:

https://mopo24.de/#!nachrichten/chemnitzer-prof-erntet-kritik-fuer-thesen-sachsen-31343