EU will nur noch Spar-Armaturen zulassen-Doch das könnte zu Problemen in der Kanalisation führen.

Nach dem Verbot von Glühbirnen, der Untersagung von Olivenöl-Kännchen in Restaurants und des anvisierten Verkaufsstopps für Menthol- und Slimzigaretten haben sich die offenbar massiv gelangweilten Eurokraten nun ein neues Spielfeld für ihre Regulierungswut gesucht: Wasserarmaturen. Für Duschköpfe und Wasserhähne sollen künftig nur noch wassersparende Modelle erhältlich sein. Doch das könnte zu Problemen in der Kanalisation führen.

http://www.pi-news.net/2013/06/eu-will-nur-noch-spar-armaturen-zulassen/