PecuniaOlet

Die Flüchtlinge aus Syrien sind auch willkommen, verdammt nochmal!

Warum muss es immer Idioten geben, die anderen Idioten zuarbeiten?

Für gewöhnlich wird seitens der Medien alles, was nach Deutschland/Europa kommt, in einen Topf geworfen.

Es wird nicht unterschieden zwischen echten Flüchtlingen und mehr oder weniger abgeschobenen Kriminellen und Wirtschaftsflüchtlingen. Und das hat anscheinend auch Methode. Denn so kann man leichter jede Kritik als pauschal "herzlos" oder rassistisch etc. abqualifizieren.

Wenn dann noch so ein Idiot hinzukommt, der eine ausgesprochen dämliche Bemerkung ("Flammenwerfer") postet, ist das nicht nur tatsächlicher und unbegründeter Hass, sondern ebenso Wasser auf die Mühlen des üblichen Packs.