Das ist schon krank

Immer, wenn ich von einem Anschlag höre, denke ich sofort an Geheimdienst und Staat, und Politiker denken augenblicklich daran, den "Ausnahmezustand zu verlängern" (praktisch auch wegen der "Arbeitsmarktreformen"), Schäuble fordert unmittelbar danach Maßnahmen gegen Geldwäsche. Klar, ohne Geldwäsche hätte solch ein Anschlag mit dem LKW unmöglich stattfinden können.

Die Opfer sind mal wieder unschuldige Zivilisten und deren Angehörige. Schon seltsam, dass es nie Politiker erwischt.