PecuniaOlet

Sympathische und unsympathische Völker

Zwischen Menschen darf es das ja (noch ) geben. Aber zwischen Völkern? Ist das politisch korrekt? Muss man das löschen?

Ein besonders sympathisches Volk sind in meinen Augen die Ungarn.Nicht nur, dass sie gute und scharfe Paprikawürste produzieren, sie machen (möglichst) ihr eigenes Ding und sind sehr freiheitsliebend, patriotisch und national, ohne nationalistisch zu sein. (92 Prozent Magyaren),

Bereits während ihrer kommunistischen "Phase" praktizierten sie ihren vergleichsweise liberalen "Gulaschkommunismus", und auch jetzt lassen sie sich nur ungern Einmischungen in ihre Politik gefallen. Ich liebe die Ungarn! Ein nettes Völkchen mit einem Herz am rechten Fleck. 

Eine EU nach den Vorstellungen der Ungarn wäre eine bessere EU!

Es gäbe noch einiges Positives über die Ungarn zu sagen. Aber das würde wohl gelöscht werden müssen.