Edathy und Alexboys von Klaus Soller aus Unterschleißheim

Edathys deutsche Lieblings-Teenpornseite Alexboys(.)com vom Ex-Microsoft-Mitarbeiter Klaus Soller aus Unterschleißheim, der auch heute noch sein Impressum fälscht, existiert weiterhin. Die Seite wird aus Unterschleißheim nicht von einem frei erfundenen angeblich in Kanada ansässigen "Demiz Lodz", sondern von Klaus Soller aus Unterschleißheim betrieben. Kleiner Beweis: Auf alexboys(.)com/phpinfo.php ist unter SERVER_ADMIN seine eMail-Adresse eingetragen, also klaus @ rellos(.)de ... Warum sollte eine angeblich kanadische Kinderpornoseite zufällig eine deutsche eMail-Adresse von Klaus Soller nutzen?

Und Herr Klaus Soller ("Klaus S.") hat es schon zugegeben, dass ihm Alexboys(.)com gehöre, indem er zumindest einräumte: "Ja, ich habe damit zu tun." Quelle: Welt am Sonntag vom 23.02.2014 (Als "bastian" surfte Edathy auf Pornoseite)

UPDATE: Klaus Soller hat nun den SERVER_ADMIN-Eintrag auf dem Alexboys-Server geändert in you@example.com und das erst in diesen Tagen. Jemand, der nichts zu verbergen hat, der hat so eine plötzliche Änderung gar nicht nötig. Ein angeblich kanadischer Website-Betreiber interessiert sich also für deutsche Inhalte und ändert daraufhin die eMail-Adresse des Servers, na klar.