Es ist eine Schande

wie bei Wikipedia manipuliert wird, sobald es sich um politisch relevante Inhalte oder Personen handelt.

immer häufiger werden brisante Passagen einfach weggelassen, die in früheren Versionen noch vorhanden waren.

So zum Beispiel (unter vielen) bei Earnest Hooton, Angela Merkel und Pfarrer Hans Milch.

Den (in früheren Versionen vorhandenen) Abschnitt zu seiner brutalen Ermordung durch angeblich einen "Geistesgestörten", ließ man schlichtweg weg.

Als ich vor Jahren in einem Kommentar eines bekannten, nunmehr schwedischen "Mediums" die Vermutung äußerte, dass er mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht von einem "Geistesgestörten" ermordet wurde, sondern von anderen "interessierten Kreisen", wurde sofort gelöscht.

Und was Merkel anbelangt; Das wird schneller gelöscht als es geschrieben wird. Auch hier.