ARD Maischberger: Die Flüchtlingskrise: Politiker ratlos, Gesellschaft gespalten

"Menschen bei Maischberger" meldet sich aus der Sommerpause zurück mit dem brisantesten Thema dieser Tage: Deutschland und Europa erleben einen Ansturm von Flüchtlingen. Die Debatte spitzt sich weiter zu. Eine lautstarke Minderheit macht Front gegen die Flüchtlinge, auch mit Gewalt.

Ist die Aufnahme von Flüchtlingen nicht nur humanitäre Pflicht, sondern schlicht und einfach geboten, weil wir dringend Arbeitskräfte in vielen Berufen brauchen? Zu Gast sind u. a. die ARD-Moderatorin Anja Reschke und der Schauspieler Til Schweiger.

http://i.imgur.com/7fWEf7k.png