Datum 8.4.2013: Beginn der Reorganisation des Deutschen Reichs für Ende der Fremdherrschaft und Frieden auf der Welt

 
Der 8. April 2013 könnte in die Geschichte eingehen, denn dieses Datum dürfte den Beginn des Unter­gangs der BRD-Treuhandverwaltung markieren und damit gleichzeitig auch den Anfang vom Ende der Fremdherrschaft in diesem Land durch die nach dem Ausscheiden Russlands im Jahre 1990 noch ver­bliebenen Alliierten Frankreich, Großbritannien und USA. Mehr als einhundert Städte und Gemeinden haben sich inzwischen bei BRD und EU abgemeldet - beide im Handelsrecht - und die Staatlichkeit re­ak­tiviert. Ohne recht­liche Grundlage wäre das völlig unmöglich. Der Erfolg Russlands in Syrien er­schwert die Situation für USrael zusätzlich; der ganze Mittlere Osten droht der Kontrolle zu ent­­glei­ten, wäh­rend parallel dazu der US-Dollar und die EU inkl. Euro kollabieren. Es sollte niemand über­­raschen, dass USrael verzweifelt einen neuen großen Krieg braucht um zu überleben. Den Besatzern schwimmen die Felle davon, in die Ecke getrieben sind sie zu allem fähig.

[..]

'Jeder, der heute von der Bundeswehr ins Ausland geht, muss unter­schrei­ben, dass er Söldner ist.'


Alles lesen ....