Wichtige Information

da ich die Hoffnung an die Menschen noch nicht verloren habe, die hinter irgend welche Plattformen sitzen und bemüht sind wirklich offen und ehrliche Aufklärung betreiben wollen, doch vielleicht nicht immer bewusst, oder unbewusst über Dinge/Sachen schreiben, weil sie natürlich aus einer gewissen Sichtweise schreiben. In einer Welt wo Mord und Totschlag zur Tagesordnung gehört, wir fehlgeleitet und missbraucht wurden/werden, schreien unsere Herzen doch zum Himmel, oder zumindest sollte es so sein.

Seit tausende von Jahren werden Kriege im Namen des „Glaubens“geführt und kein Ende in Sicht. Ich bin wahrlich kein Kirchgänger, doch trotzdem glaube ich an einen „Schöpfer“ unseres Seins. Ich brauche keine Götzen die ich huldigen muß, ich habe nur ein Herz, Gewissen und vielleicht noch einen Verstand.

Auch wenn es oftmals unbequem und auch manchmal/oder öfters lebensbedrohlich wird, wenn man gewisse Sachen anspricht. Doch aus der Verantwortung für uns und die nächsten Generationen kommen wir nicht heraus!

Mein bestreben ist es, mit meinen bescheidenen Mitteln Menschen zu sensibilisieren und so weit es geht für Aufklärung zu werben.


Deswegen möchte ich euch einen Link weiter reichen wo, wie ich finde höchst brisante Recherche betrieben wurde. Nicht das Ihr denkt, das ich euch den dahinter stehende Glauben nahe bringen möchte. Sondern rein auf die Recherche bezogen. Denn dann müßte jeden nicht verblendeten klar werden, dass man die „Offenbarung“ genau von den durch spiel, die sie wohl am besten kennen!
Und wenn man die weltpolitische Situation erkennt/verknüpft, dann wird auch ein Schuh draus.

Was der gute Mensch Christopher Kramp dort zu zusammen trägt, ist sicherlich für einige ein Dorn im Auge. Würde schon eher behaupten, daß er in Lebensgefahr schwebt, ohne es zu wissen, oder zu erahnen. Zu viele Menschen sind schon für weniger „plötzlich verschwunden“.

Vielleicht ist meine Sichtweise ein wenig überspitzt und des wegen wäre mir natürlich eure Meinung/Ansicht wichtig. Da wir aber alle kosmische Wesen und somit den kosmischen Gesetzen unterliegen. Gibt es einfach Dinge die wir manchmal tun müssen, unbewusst / bewusst so wie ich jetzt einfach mal schreiben.

Da ich mit einer Astrologin lebe, die ihr Hobby seit Jahrzehnte lebt, eröffnen sich da durch noch ganz andere Perspektiven. Doch ich denke, jetzt mache ich erst mal Schluss, sonst wird vielleicht einfach zu viel … grins.

Nun endlich der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=-fzGaJtV9FA



Auf eine Antwort würde ich mich natürlich sehr freuen, muß auch nicht gleich sein.

Ansonsten wünsche ich allen aus Euren Team, Familie, Freunde, alles erdenklich gute und Gesundheit. Macht nur weiter so!

Mit den freundlichsten Grüßen

Pierre aus der Familie Mücke