I​NFO-SHOT ZUM FINANZPUTSCH

NFO-SHOT ZUM FINANZPUTSCH Nr. 67

ESM – Die unbeschränkte Finanzmacht

Im Artikel 9 des ESM ist festgehalten, daß der Gouverneursrat des ESM das Kapital von 700 Milliarden Euro faktisch jederzeit abrufen und gemäß Artikel 10 jederzeit aufstocken kann und die ESM-Mitglieder (also die Staaten) haben unwiderruflich und uneingeschränkt innerhalb von 7 Tagen einzuzahlen („Der Gouverneursrat überprüft das maximale Darlehensvolumen und die Angemessenheit des genehmigten Stammkapitals des ESM regelmäßig, mindestens jedoch alle fünf Jahre. Er kann beschließen, das genehmigte Stammkapital zu verändern“). Der Gouverneursrat (die 17 Euro-Finanzminister) entscheidet mehrheitlich und bestimmt das Direktorium des ESM, das damit nicht mehr direkt demokratisch legitimiert ist.

WWW.THUN-HOHENSTEIN.INFO

Bis auf weiteres werde ich INFO-SHOTS ZUM FINANZPUTSCH zumailen.

Als Bankvorstand ohne Sorgen um seinen Posten, sage ich die Wahrheit über die Krise.

Ich bitte um möglichst umfangreiche Weiterverbreitung.

Der Finanzputsch wird unseren Wohlstand, unsere Demokratie und unsere Sicherheit beenden. Alles wird dem unermesslichen Reichtum von ganz Wenigen geopfert. Ob das zu einem neuen Finanzfeudalismus oder Bürgerkriegen führt werden wir bald erleben.

Wem die Texte zu gefährlich sind, kann mir auch gerne anonymisierte Emailadressen zur Verfügung stellen.

Genauso bitte ich um Nennung von Personen und Organisationen, die ich ansprechen soll.