Paris bombing

oh man, schon wieder eine false flag, wird echt peinlich, immer die gleiche Scheiße,
langsam müssten es die Leute doch mal checken... :-D

https://www.youtube.com/watch?v=OXavIbOQnZw
Die Opfer können einem aber trotzdem wirklich leid tun :-(

Google durchsucht laufend alle Nachrichtenseiten nach Aktuellem
bzw. nach Änderungen. Bei dieser Suche werden auch Artikel/Seiten
gefunden, die erst geschrieben/vorbereitet werden, aber noch nicht
zur Veröffentlichung freigegeben wurden.
Der Bombenanschlag war vom Freitag auf Samstag Nacht, richtig?
D.h. vom 13. auf 14.11.
Bei google kann man mit Suchwörtern UND nach Datum suchen.
Welche Ergebnisse kann es also geben, wenn man z.B. vom 9.-12.11. sucht?

Keine! Es sei denn, es wäre ein false flag gewesen, d.h. eine Inszenierung
und manche Medien wüssten schon zuvor bescheid...
Aber so ein grausamer Anschlag würde eine Regierung niemals tun, und die die das
behaupten wären Verschwörungstheoretiker, was gaaaanz schlimmes, pfui! ;-)
https://www.google.at/search?q=paris+bomb&biw=1360&bih=639&source=lnt&tbs=cdr%3A1%2Ccd_min%3A09.11.2015%2Ccd_max%3A12.11.2015&tbm=

Hoppala! :-) Da wurden wohl doch schon welche vorher informiert oder haben eine
Glaskugel ;-) Manche Seiten sind sogar noch im Original anschaubar, so
wie sie vor Veröffentlichung von google erfasst wurden. Im Originalartikel sieht
man sogar das Datum, wann es veröffentlicht werden soll. Dazu auf das kleine
Dreieck klicken und Im Cache (aus Archive) auswählen.

http://s8.postimg.org/exjft0qqd/google.jpg


Jetzt kommt die Quizfrage, und warum wird das gemacht?
Das werden die "Qualitätsmedien" uns in Kürze mitteilen, z.B. könnten das sein:
- verschärfte Überwachung der Bürger äh Terroristen

- Militärischer Beistand der Verbündeten fordern um Assad äh |S|S stärker zu bekämpfen.
Russland erzielte in kurzer Zeit sehr viele Erfolge gegen die von USA und EU untersützten |S|S.
Jetzt sieht die USA ihre Felle davonschwimmen, da sie unter dem Vorwand die |S|S zu
bekämpfen in Wirklichkeit den demokratisch gewählten Assad stürzen wollten.

- Strengere Gesetze -> weitere Einschränkung der persönlichen Freiheiten

- "Finanzwege" der Terroristen = |S|S sollen gekappt bzw. gestoppt werden
So ein Zufall dass wir davon auch betroffen sind, evtl. sogar mit Kapitalverkehrskontrollen

- Generell soll die Bevölkerung immer in Angst gehalten werden, denn wer Angst
kann nicht mehr klar und logisch denken und ruft außerdem nach noch mehr
Einschränkungen seiner eigenen Freiheit...
- und und und

Wenn man im Iriaqkrieg, Afganisthan, Pakistan, Lybien und jetzt Syrien hunderttausende
der Zivilbevölkerung umbringen kann, dann hätten diese Skrupel mit 120 (falls es wirklich
so viele wahren) in Paris?