PecuniaOlet

Was Google in Deutschland "zensiert"

erkennt man, wenn man das englischsprachige Google verwendet http://www.itslot.de/2014/10/in-google-auf-englisc...

So habe ich gerade spaßeshalber (aufgrund der beim deutschsprachigen Google entfernten Beiträge) bei der Sucheingabe: "PecuniaOlet homment" (es tauchen dann wohl meine am meisten verlinkten Posts auf) entdeckt, dass einer der bei dieser Eingabe entfernten, von "einer zuständigen Stelle gemeldeten" Beiträge lustigerweise "Merkmale einer suppressiven Scheindemokratie" war. Gibt man hingegen den Titel gezielt ein, erscheint er ganz normal.

Daher ist bei der Suche nach bestimmten politischen Themen wohl immer das englischsprachige Google zu bevorzugen. Das wissen anscheinend die meisten, mir war es neu.