PecuniaOlet

Ich komm jetzt nicht drauf

Neulich lief mir eine Laus über die Leber, da hatte ich eine unvollendete Assoziation. Laus-Leber? Kam mir irgendwie bekannt vor. War das nicht irgendeine Trickfilmfigur aus frühester Kindheit? Nee, kann nicht sein. Es war etwas, so sagte mir mein Gefühl, was ich schon lange nicht mehr gesehen hatte, mich aber immer noch belastet. Was war das noch? Ah, jetzt hab ich`s: Irgendwas mit „Ausee“. Ich glaube: Laus Leber -Und Ula Ause. Irgendwas fehlt aber noch. War das nicht ein Liebespärchen gewesen? Oder hießen so nicht die bösen Kätzlein mit den schwarz-rot-gold gestreiften Fellen bei Tom und Jerry? Nee, die hatten, glaub `ich, keinen Namen. Es war auch, glaube ich, nichts mit einer Katze, sondern eher etwas mit einer Ratte.Die Wanderratte aus "Ratatouille" vielleicht? Nee, die hieß Remy. Aber eine Wanderratte war es glaub`ich. Eine transatlantische möglicherweise. Und eine, die viel Geld erhält, wenn sie die Wahrheit verdreht. Vielleicht eine reiche, lügende Ratte? Eine zu viel verdienende, verlogene Ratte? Aber weshalb sollte mich das heute noch belasten, obwohl ich schon lange nichts mehr damit zu tun hatte? Ging es um Geld? Ich glaub, ich komm einfach nicht drauf!

Hab`auch gar keine Zeit mehr. Gleich kommt der Exekutor und will bei mir die GEZ Gebühr pfänden Obgleich ich mit dem Schmarrn schon lange nichts mehr zu tun habe. Sehe mir diesen verlogenen Propagandamüll schon seit Jahren nicht mehr an! Mein Portemonnaie soll aber immer noch damit belastet werden. Aber nichts da! Aus Eber! Äh, Ratte