Onlinepetition und Postaktion bei Facebook,Twitter und E-mail: Keine Medikamentengiftcoctailexperimente zu Todeskanditaten in der USA!

Act14-dp-500x280-v01_large

Diese Onlinepetition und Postaktion (Facebook, Twitter und per E-mail) sind gegen die Experimente von Medikamenten für die Todesstrafe ist. Zum Beispiel Herr Joseph Wood, als er  noch 660 mal nach Luft schnaubte und schnappte bis er dann starb! Die Petition fordert den Gouverneur Jay Nixon Missouri auf, Gegen diese Versuche an Todeskandidaten zu reagieren, denn der Gouverneur, hat die Macht um sicherzustellen, dass wir nicht dieses Jahr noch einen fünften verpfuschten Hinrichtung mitsichbringt !

Es gibt einen Erfolg in Ohio, wo die Todesstrafe bis Januar 2015 aufgeschoben wird, durch den Governour John Kasich Einsatz.

Hier ist die Onlinepetitionlink von ACLU (American Civil Liberities Union)!:

https://www.aclu.org/secure/lethal-injection?emsrc=Nat_Appeal_AutologinEnabled&emissue=capitalpunishment&emtype=petition&ms=eml_140731_deathpenalty_lethalinjection


Und hier wären die Postmöglichkeiten per Facebook, Twitter und per E-mail!:

https://www.aclu.org/secure/lethal-injection/thank-you


Bitte unterstützt diese Onlinepetition und die anderen Aktionen!
P. Steinhuber 94496 Ortenburg, Deutschland