Die Nazi-Keule zieht nicht mehr - Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk !

Deutschland, wach auf !!!! Deutschland steh auf !!! Wir sind das VOLK!!!

Friedlich und vereint gegen die Islamisierung und Verfremdung unserer Heimat ! (Die Regime-Medien geifern !)

"Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt. Ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet.“

Das Video gibt mir wieder Hoffnung. Solidarität ist das was wir brauchen. Ich wäre gern dabei gewesen.

Düsseldorf: Gewaltfrei und vereint gegen Glaubens- und Stellvertreterkriege auf deutschem Boden!

Montag, 08. Dezember 2014
Platz des Landtages 1
40221 Düsseldorf
Beginn 18:30 Uhr

Zur Bürgermobilisierung ist ein Infoblatt im PDF-Format hier erhältlich :

Download Infoblatt (PDF) DIN-A4

Download Infoblatt (PDF) DIN-A5

Mehr Informationen unter pediga.de

Deutsche immer wütender: 800 Menschen protestierten gegen Überfremdung in Schneeberg

In Schneeberg protestierten am Samstag rund 800 Menschen gegen die Überfremdung. Unter dem Motto “Haamitland wach auf!” demonstrierten die Schneeberger für den Erhalt von Heimat und Tradition. Die Merkel-Regierung betreibt eine ungebremste und ungeregelte Massenzuwanderung u. a. auch von Kriminellen über die Hintertür des Asylmissbrauchs, unter Missachtung unserer Asylgesetze, mit katastrophalen Folgen für die innere Sicherheit sowie das soziale und wirtschaftliche Gefüge unseres Landes. Die Menschen werden immer wütender und protestieren, weil deutlich zu erkennen ist, wie die üblen, indoktrinierten, ostzonalen Hoch – und Landesverräter unsere Heimat mit Volldampf und voller Absicht gegen die Wand fahren. netzplanet.net


Ärger um Asylbewerber - Eurens Ortsvorsteher Hans-Alwin Schmitz befürchtet Eskalation wegen Belästigungen

Eurens Ortsvorsteher schildert die Situation: "Es vergeht mittlerweile kein Tag, an dem Anwohner mich nicht um Hilfe bitten." 

Insgesamt habe er fast 80 Beschwerden gesammelt. Nächtliche Ruhestörung, Belästigungen von Spaziergängern und Anwohnern und Bettelrunden an den Haustüren stehen auf der Liste. "Manche Bewohner der Einrichtung gehen einfach in fremde Gärten oder setzen sich auf geparkte Autos", sagt Schmitz. "Sie sprechen Frauen an, die gerade ihre Hunde ausführen, und das in einer aggressiven Art und Weise." Manche Anwohner, das betont der Ortsvorsteher, trauen sich abends nicht mehr aus dem Haus." volksfreund.de

Das ist ein Szenario wie in dem Buch "Heerlager der Heiligen" von Jean Raspail.

Deutschland demonstriert – alle Bürgerproteste auf einen Blick

Was die „Patrioten Europas gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (PEGIDA) in Dresden vormachen, findet Nachahmer in immer mehr Städten. Wir haben für sezession.de nun eine Deutschlandkarte erstellt, auf der wir regelmäßige Bürgerproteste eingetragen haben. Zur Karte geht es hier, sie ist aber auch rechts auf dem Seitenbalken sicht- und aufrufbar. Bisher sind folgende Städte verzeichnet:

Berlin, Chemnitz, Dresden, Düsseldorf, Kassel, Leipzig und Würzburg. Wer weitere regelmäßige Proteste gegen den Ansturm auf Europa melden möchte, findet hier unsere Kontaktdaten. Ich bitte außerdem darum, den Verweis auf diese Karte über die sozialen Netzwerke zu verbreiten.