Reisebericht

Hier macht der Papst Urlaub: in Hofgastein / Österreich

Wo urlaubt der neue Papst wie Gott in Frankreich?
In Österreich! Benedikt XVI. ist ein Österreich-Fan. In Bad Hofgastein (Salzburger Land) geniesst der neue Papst Natur, Berge und Speisen: eine zünftige Brettljaus'n und "himmlische" Mehlspeisen - von Kaiserschmarrn bis Apfelrad'ln.

Papst Benedikt . Österreich Fan

Regelmäßiger Urlaub in Bad Hofgastein
Vor allem mit Salzburg verbindet Papst Benedikt XVI. eine ganze Menge: Er verbrachte nicht nur seinen Urlaub bisher regelmäßig in Bad Hofgastein - und zwar als Gast im Pfarrhof -, sondern besuchte auch die Salzburger Festspiele ("Jedermann" auf dem Domplatz) und das Mozarteum. Vor eineinhalb Jahren hat Kardinal Ratzinger mit Erzbischof Kothgasser und Priesterkollegen die Stille-Nacht-Kapelle in Oberndorf und die Wallfahrtskirche Maria Bühel (Flachgau) besichtigt. Im Bildungshaus St. Virgil hat der Heilige Vater schon mehrmals wissenschaftlich diskutiert. Bei den Salzburger Hochschulwochen hielt Ratzinger ebenfalls eine Rede.

Bild Nr. 10970 - 465 mal gesehen

Bild Nr. 10974 - 305 mal gesehen

Bild Nr. 10973 - 312 mal gesehen

Bild Nr. 10972 - 275 mal gesehen

Bild Nr. 10971 - 319 mal gesehen