FX News – Yanis Varoufakis punktet bei der IWF-Chefin Lagarde, Euro wird hochgekauft

Yanis Varoufakis raspelt Süßholz – IWF-Chefin Lagarde zufrieden

Griechenland möchte den fälligen Kredit in Höhe von 450 Millionen Euro fristgerecht am kommenden Donnerstag an den IWF zurückzahlen.
Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis versuchte am Wochende erneut die internationalen Gläubiger zu beschwichtigen.

In den vergangenen Tagen waren erneut Zweifel bezüglich der griechischen Zahlungsfähigkeit am Kapitalmarkt aufgekommen, nachdem der Innenminister Voutzis die fristgerechte Rückzahlung öffentlich in Frage gestellt hatte.

Letzte Kreditrate des Hilfsprogramms – Wachstum und Beschäftigung

Die letzte Kreditrate des internationalen Hilsprogramms an Griechenland beziffert sich auf satte 7,2 Milliarden Euro.

Varoufakis musste den tief greifenden Reformwillen seines Landes zusichern. Griechenland steht kurz vor der Zahlungsunfähigkeit, obwohl seit 2010 Finanzspritzen im Gesamtvolumen von etwa 240 Milliarden Euro in den angeschlagenen GIPS-Staat geflossen sind.

Dieser Marktkommentar stellt ein Exzerpt aus dem Smartest Finance Market Snapshot dar. Der komplette Bericht, die EUR/USD-Empfehlung sowie weitere Publikationen können im unabhängigen FX-Wirtschaftsblog gesichtet werden.