Das Löschen ändert auch nichts daran,

dass der Begriff "Holocaust" einen von einem altgriechischen Partizip Perfekt  ("vollständigverbrannt") stammenden Anglizismus darstellt und eigentlich ein Tier(brand)opfer bezeichnet.

Der Begriff "Shoa" ist viel treffender!

Und dass die zu deutlich mehr Nationalismus neigenden "Söhne Erdogans"  das Erbe der Deutschen "treuänderisch" in nicht allzu ferner Zeit zu tragen haben, ist wohl auch nicht völlig von der Hand zu weisen.