www.finanzmarktwelt.de

Griechenland oder EU – wer ist im Recht ? Beide !

Die Griechen sind ein souveränes Land und können frei ihre Regierung bestimmen. Die strikte Sparpolitik hat die Wirtschaft abgewürgt und niemand kann ernsthaft glauben, dass Griechenland seine Schulden substanziell jemals zurückzahlen kann. Andererseits hat Europa auch recht, wenn es mit seinen Institutionen, Regierungen und Bürgern darauf besteht, dass Gelder, die deren Bürger gezahlt haben, zurückgefordert werden, so wie es vertraglich vereinbart wurde. Und Griechenland hat sich selbst bisher nicht ernsthaft reformiert. Das Feindbild EU ist an allem schuld – darauf kann man sich gut ausruhen. Beide Sichtweisen enthalten einiges an Wahrheit. Und wenn beide Recht haben, mündet es eben in einem Staatsbankrott – die anderen EU-Staaten müssen...

Hier zum Artikel