9/11 Pass des Entführers flattert aus brennendem World Trade Center

Die Untersuchungskommission erklärte z.B., dass ein Reisepass von einem der angeblichen Flugzeugentführer am Fuss des World Trade Center von einem "Passanten gefunden wurde, der ihn kurz vor dem Einsturz der Türme an einen New Yorker Polizeibeamten weitergegeben hätte." Zahlreiche Beobachter drückten ihre Skepsis gegenüber dieser Geschichte aus, denn es scheint geradezu surrealistisch, dass dieses Dokument von der Tasche eines Flugzeugentführers durch das brennende Flugzeugwrack unbeschädigt zur Strasse gefallen sei und dann sofort gefunden wurde (während z.B. die Black Box des Flugzeugs nie gefunden wurde).

http://files.abovetopsecret.com/images/member/429f56b0257d.jpg