Weshalb hat es die "Hochfinanz" jetzt so eilig?

Mit Bargeldabschaffung, mit Werbung für RFID-Chips, mit Überflutung durch fremde  Kulturen, mit Zensur und beinahe unglaublicher Propaganda und Lügen in den Mainstreammedien.....

Die Ereignisse der letzten Jahre haben sich ja regelrecht überschlagen.

Weil das Geldsystem am natürlichen Ende angelangt ist, und weil sie möglicherweise schneller sein wollen als das Erwachen, das jetzt doch allmählich in den Köpfen der Menschen stattfindet.

Globalisierung bedeutet, dass alle Staaten voneinander abhängig sind, jegliche Souveränität verloren ging - und alle gemeinsam am Tropf der Banken - letztlich einer Bank - hängen.

Mögen die alten Götter im letzten Moment ihr Donnerkeile dazwischen schleudern! Den Donnerkeil der (echten) Einheit!