Wo ist die Menschenwürde?

Man hat schon viele Menschen seziert. Sie wurde nicht gefunden.

Das ist kein Scherz. Auch dieser Physiker (Hawking) sagte mal, man habe im Universum Gott bisher nicht gefunden und deshalb gäbe es wohl keinen.

Würde soll der "innere Wert" eines Menschen sein. man fand aber nur Organe, Fleisch, Knochen und Blut - und die sind eben zum arbeiten zu gebrauchen, wenn sie entsprechend zusammenspielen.

Die "Menschenwürde" soll die "besondere Seinsbestimmung" sein, die jeden Menschen auszeichne.

Ja Himmelherrgottsakrament - was ist denn eine "Seinsbestimmung"?

Das Tier lebt einfach, sorgt sich nicht, weiß nicht um den Tod.

Aber der Mensch hat eine verfluchte "Seinsbestimmung"?

Er soll schuften und sich sorgen! Und die Bankster reich machen.

Das ist seine Würde. Und "Seinsbestimmung".

Ihr verdammten Drecksheuchler!