Merkel und Hollande setzen Sanktionswahnsinn gegen Russland fort - Denn sie wollen Krieg


Veröffentlicht am 21. Februar 2015 von buergerstimme in Weltpolitik //

„…Wie sehr blendet Gier den Verstand europäischer Politiker? Sie gehorchen brav Uncle Sam, nehmen eigene Verluste hin, während die USA laut lachen, ihre Geschäfte samt Russland mitnichten abbrechen, sondern viel eher ausweiten…“

„…Marionette Merkel hat hingegen längst ihr Volk verkauft,verschärft kontinuierlich Sanktionen, nur damit Rüstungsindustrien endlich wieder boomen…“

„…Scheinheilig bestehen Merkel, Hollande darauf, sämtliche Friedensvereinbarungen hinsichtlich des Ukraine-Konflikts sofort umzusetzen, wohl wissend, dass sie dafür eigentlich die Verantwortung tragen, US-Europa jene Bürgerkriegszustände provozierte, ja sogar finanziell unterstützt…“

„…Welch‘ Doppelmoral, zeigt schließlich einzig Russland Friedensbemühungen, wohingegen US-Europa als Hauptverursacher damaliger Maidan-Krawalle ungeniert faschistische Truppen Finanzmittel zukommen ließ, damit diese anschließend ostukrainische Bürger abschlachten konnten…“

„…Warum sanktioniert niemand gewisse ukrainische Kräfte à la Poroschenkooder Merkel sich am besten gleich selber. D

http://5.comments.mmnews.de/?t=test

iverse, angebliche russische Interventionen glichen reinen inszenierten Spekulationen…“

Ganzer Beitrag: https://buergerstimme.com/Design2/2015/02/merkel-und-hollande-setzen-sanktionswahnsinn-gegen-russland-fort/#prettyPhoto