Serbia Merkel al Mustafa

Ich finde es sympathisch, wenn eine in Serbien geborene Tochter von Flüchtlingseltern so genannt wird, auch wenn ich Merkel nicht ausstehen kann.

Irgendwie beweist der Mann damit Humor, und auch seine Frau wirkt angenehm. Trotz Kopftuch.

Gegen solche Familien hätte ich nichts einzuwenden.

Es geht aber um die Masse "allein reisender junger Männer". http://www.focus.de/politik/videos/serbia-merkel-a...