Reisebericht

Niagarafälle

Man spricht von Niagarafällen, da es die American Falls mit 54 m Höhe und 300 m Breite und die kanadischen Horseshoe Falls mit 51 m Höhe und 800 m Breite gibt. Die Wasserfälle liegen etwa 100 km von Toronto entfernt und eigenen sich ideal als Ausflugsziel. Rund um die Fälle gibt es 4 Aussichtstürme und mehrere Aussichtspunkte.

Gigantische Wassermassen

Vom Skylon Tower hat man einen phantastischen Ausblick auf die Niagarafälle auf der kanadischen Seite. In 236 m Höhe gibt es eine Aussichtsplattform und darunter liegt ein Restaurant, das etwa jede Stunde eine Umdrehung von 360 Grad vollendet. In der Nacht, wenn die Fälle abwechselnd rot, blau oder gelb beleuchtet werden, ist die Aussicht besonders schön. Im Winter hat der Tower bis 22 Uhr und im Sommer bis Mitternacht geöffnet.

Die Fälle liegen an der Grenze zwischen dem US-Bundesstaat New York und der kanadischen Provinz Ontario. Die Wasserfälle werden von der Insel Goat in den amerikanischen und den kanadischen Teil gespalten, wobei sich die Mehrzahl der Besucher darin einig ist, dass die kanadische Seite schöner ist, allein durch die malerische Halbkreisform.

Der Niagara River, welcher den Erie See und den Ontario See miteinander verbindet, stürzt mit 3000 Kubikmetern Wasser pro Sekunde in die Tiefe. Das Wort Niagara bedeutet in der Sprache der Indianer "donnernde Wasser". Entstanden sind diese einzigartigen Fälle bereits vor 12000 Jahren, als Schmelzwasser den Erie See zum Überlaufen brachte.

Im Laufe der Jahre kam es durch die Wassermassen zur Erosion und so sind die Niagarafälle seit ihrer Entstehung bereits 11 km näher an den Erie See gerückt. Die Ursache liegt darin, dass sich unter dem harten Dolomitgestein weiches Schiefergestein befindet und dieses mit dem Wasser abgerieben wird. Um die Erosion zu verringern und gleichzeitig die Kraft des Wassers zu nutzen, wurde ein Wasserkraftwerk errichtet und ein Teil des Wassers wird nun zu diesem umgeleitet.

Bild Nr. 6635 - 373 mal gesehen

Bild Nr. 6638 - 268 mal gesehen

Bild Nr. 6637 - 234 mal gesehen

Bild Nr. 6636 - 242 mal gesehen