Die Wende auf der Autobahn in die Zukunft

Schon einmal gab es eine sogenannte Wende unter Helmut Kohl und nun gibt es wieder eine unter seinem Madel:
Die sogenannte Energiewende mit ihrer auf dem CO2 Schwindel basierendem Dogma Menschengemachte Erderwärmung, steigenden Meeresspiegeln und so weiter und so fort.
Durch"Kompetente Experten" der evangelischen Kirche, einschlägiger Umwelt und Naturschutzgruppen und selbstverständlich der Sonne/Wind Lobbyisten wurde durch das ungemein passende11/3/11 Ereignis, dem 9/11 zweipunktnull, wurden hier kurzum  ohne rechtliche Grundlage und technische Notwendigkeit einfach AKWs abgeschaltet...
Nicht nur das, man, besser gesagt der Hosenanzug beschloss quasi gleichzeitig im Alleingang auch die konventionellen Kraftwerke, Gas , Öl, Kohle durch sogenannte "Erneuerbare Energien" zu ersetzen. Hallo Frau Quantenchemikerin, hätte Ihnen damals der Professor nicht eins aufs Dach gegeben , wenn sie von "Ernererbarer Energie" gesprochen hätte?! Spaß beiseite, halten wir uns an die Fakten der "sogenannten Energiewende":

1.) Weht Wind oder scheint die Sonne, dann und nur dann gibt es Strom, sonst nicht! Ich komme und gehe wann ich will und mache oder auch nicht was und wie viel ich will. Welcher Arbeitgeber könne und wollte so einen Herrn oder Frau Wind und Sonne haben wollen. Oh, Nachtschicht ist abe rnichts für mich sagt Frau Sonne und im Winter ist es mir generell zu kalt und bei Regen oder Schnee, igitigitt! Der Herr Wind will nur arbeiten wenn er Lust hat und will auch noch von der Nordseeeküste kostenlos abheholt werden!
Diese sonnigen und windigen Typen sitzen jetzt in den Parlamenten und Behörden und machen, wenn sie mal zufällig auch wie der Wind und die Sonne anwesend sind, Klientelpolitik gegen den Bürger,der für sie eher Untertan und Zahlmeister ist!   

2.) Liefern die launischen Dinger Strom, aber es ist kein Bedarf, wird der Strom verschenkt(auf Steuerzahlers Kosten), gar noch bezuschusst! Kommste Heute nicht kommste Morgen...

3.) Ist Strombedarf, ist aber kein Wind und die Sonne wird durch einen dichten Wolkenpelz verdeckt, folglich keine EREKTION!!! Gaskraftwerke müssen anspringen oder Atomstrom aus Nachbarstaaten muss teuer gekauft werden. Die Differenz, der Papa wirds schon richten...

4.)Irrsinnigerweise bekommen die Erzeuger auf jeden Fall ihr Geld, auch wenn sie nicht liefern können, A.) Weil Strombedarf ist und sie aber nicht liefern können, weil kein Wind weht, oder  B.) Der Wind weht, es wird also Strom produziert, aber es ist kein Bedarf und trotzdem kriegen sie Geld von UNS STEUERZAHLERN!

5.) Die Blendgranate Stromspeicherung durch Wasserkraft oder Umwandlung in Rotationsenergie wird durch teure Werbung propagiert. -Ja, wenn man statt Mathe, Physik, Chemie  lieber Kunst und Werbemüll studiert, glaubt man schließlich selbst den geistigen Sondermüll für den man wirbt...

Ich verzichte hierrmit aus Platz und Zeitgründen auf die Punkte 6-67 und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
MFG:
Martin Schwingenheuer