Dass die AfD nicht demokratisch ist,

wie jetzt die demokratische Mehrheit einer Umfrage bestätigte, war mir von Anfang an klar.

Denn erstens äußerte dies bereits zu Luckes Zeiten ein Geschichtslehrer eines Gymnasiums gegenüber meinem Sohn und seinen Klassenkameraden.

Und zweitens bin ich sicher, dass die, sobald sie an der Macht wären, sofort das Grundgesetz außer Kraft setzen und ein Ermächtigungsgesetz erlassen würden, das Exekutive, Judikative und Legislative in brutaler Zentralgewalt vereinte und dies durch Gründung eines parteinahen Schlägertrupps zusätzliche Nachhaltigkeit erführe. Ähnlich vielleicht wie jetzt gerade, aber nicht ganz so extrem. (man hat die Blockparteien ja in der Umfrage weggelassen).

Womöglich würden sie auch die Zentralbanken abschaffen und eigenes Geld schöpfen oder Rohstoffe gegen Technologie tauschen.