Widerstand – umgedrehte Nummernschilder

Und wie versprochen, nicht gequatscht sofort gemacht!
Vor 8 Sunden umgebaut und schon die erste Reaktion der Firma Polizei. Guten Tag, Fahrzeugschein und Führerschein ihr Nummernschild …….

Nach meiner Erklärung meiner politischen Meinung, Motivation und der Nachfrage wo ich im Gesetz nachlesen könne, wo steht das es verboten ist das Kennzeichen so zu montieren, endete die Kontrolle nach circa 3 Minuten mit den Worten: Klasse! Gute Fahrt. Menschen, Volk, Problembürger, Pack und der Rest!!!!!!!!! MACHT MIT!!!! Wir verstoßen gegen kein Gesetz zeigen aber unmissverständlich das wir diese Politik und Un-Rechtsprechung nicht hinnehmen werden. BITTE TEILEN!

Quelle: gefunden auf Facebook

BTW, bitte auch diesen Artikel lesen: benötigen wir überhaupt in der BRiD zugelassene Fahrzeuge?

PS: da inzwischen hier im vereinigten Wirtschaftsgebiet, verwaltet durch die BRiD, alles Kopf steht…. passt es.

http://dubistkeinpersonal.de/

Jeder möge gerne selber recherchieren, ob man mit dem umdrehen eine schwere Straftat begeht oder nicht. Aber ich weise auf eine gute Rede hin… und wenn man sich klar macht, worin wir uns befinden, dann ist ein umgedrehtes Nummernschild Kinderkram dagegen.

Rede von Mensch Carsten in Gera

Warum sollen die Nummernschilder rumgedreht werden?

Im alten Rom diskutierte man im Senat, wie man die Sklaven kennzeichnen sollte. Zuerst dachte man an weisse Bänder, doch dann kam der Einwand: dann sehen sie ja, wie viele sie sind. So schrieb man die Namen der Sklaven in Grossbuchstaben… und wer mal in seinen Personalausweis schauen mag…

Aber anhand der Schilder erkennen wir uns… und wir können uns ansprechen.

kfznummer02 kfznummer01

kfznummer03

kfznummer04