Schwarzmalerei führt zu resignation....

Macht euch mal Locker!

Im Netz hat man es nicht leicht, Chemtrails, Finanzkollaps, Satanistinen mit kleinen Brüsten, Überwachungswahn, EU-Diktatur, Rothschilds und andere nachdenklich machenden Schreckensszenarien, bombardieren pausenlos die gequälten Hirne der Nutzer. Dritter Weltkrieg und der Jährliche Crash Termin sind, wie sollte es anders sein, unmittelbar bevorstehend! Plus Minus, schaun wir mal! Haarscharf vorbeigeschrammt am Weltuntergang 2000 - 2014, laut Internet Berufsschwarzmalern!

Ich hab Sie alle durchschaut! Es steckt System dahinter! Verunsichern, Ängste schüren und Resignation erzeugen! Ablenken vom wesentlichen! Aber wem erzähl ich das! Weiß eh jeder das es so läuft. Was für eine Antwort bekommt man dann mit 90%iger Wahrscheinlichkeit zu hören? Ihr wisst es!

Da kann man eh nichts machen!

Klar kann man! Jeder Einzelne kann was tun!

1. Macht euch locker! Es kostet einiges an Überwindung, den nächsten Schritt zu wagen. Aber es funktioniert definitiv! Auf meinen Seminaren...... kleiner Scherz!

2. Netzschalter suchen und benutzen! (Wichtig dabei on/off nicht verwechseln)

3. Wenn es richtig gemacht wurde, sieht man einen Schwarzen Hintergrund auf den jeweiligen Geräten.

Die nun gefühlte Leere kann man bekämpfen! Geht raus, genießt das Leben! Schaut in den Himmel, beobachtet die Wolken! Seht euch mit einer Dame den Sonnenuntergang an! Erlebt die Natur!

Lasst euch nicht von den Flugzeugen ablenken oder den Sonnenuntergang vermießen! Auch wenn die Wolken wie aufgeklatschte Schlümpfe in der Pfanne aussehen, und ein komischer Schleier/ Dunst über einem liegt.

Dann konzentriert euch auf die Frau, so schöne Rote Haare. Geht Ihr einfach ma an die Wäsche, darauf stehen die! Initiative ergreifen, du bist der Mann! Der Push Up sollte dich nicht entmutigen!

So eine Scheisse! Jetzt gesellen sich noch drei Südländer zu euch, habt nichts gegen die Leute. Auf Dauer kann die leicht aufdringliche und respektlose Art nerven , also sagt denen das Ihr eure Ruhe haben wollt. Antwort lautet meistens ungefähr so Kuffar, Hu....sohn und was wegen eurer Mutter. Nach einer noch Impulsiveren zweiten Reaktion könnte der Blick gen Himmel wieder aufgenommen werden, liegend mit leeren Taschen. 

NICHT RESIGNIEREN !! Es könnte schlimmer sein, locker bleiben!