Bilder: Reisen zum Mond

Ab 2020 will die NASA eine Mondstation aufbauen. Wie sowas aussieht, zeigen die Fotos. Es gibt auch schon die ersten Reiseführer für Mondreisen.

Dann wírd die zunehmende Schar der Skeptiker auch mit Sicherheit feststellen können, ob die erste Mondlandung (1969) überhaupt stattgefunden hat. Die zurückgelassenen Gegenstände müssten unversehrt vorfindbar sein. (Siehe Fotos)

Die Mondbasis soll laut NASA der Ausgangspunkt zur weiteren Erforschung des Alls und zur Ausweitung der menschlichen Zivilisation sein. Als nächste Station wird bereits der Mars ins Auge genommen. Während sich die "Apollo"-Missionen der 60er Jahre auf das Gebiet zwischen den beiden Polen des Mondes konzentrierten, soll die geplante Station an einem der beiden Fixpunkte entstehen.

Erste Testflüge für 2009 geplant
Vermutlich werde der Südpol gewählt, weil der Ort eine sehr große Sonnenscheindauer habe, sagte Programmmitarbeiter Doug Cooke. Dies erschließe die Chance zur Nutzung von Solarenergie. Außerdem gebe es in der Umgebung mögliche Bodenschätze. Erste Testflüge sind den Angaben zufolge für 2009 und 2014 geplant. Sechs Jahre später steht die erste Landung einer vierköpfigen Crew an.

Bild Nr. 21904 - 545 mal gesehen

Bild Nr. 21906 - 321 mal gesehen

Bild Nr. 21913 - 304 mal gesehen

Bild Nr. 21914 - 251 mal gesehen

Bild Nr. 21915 - 306 mal gesehen

Bild Nr. 21916 - 271 mal gesehen

Bild Nr. 21917 - 307 mal gesehen

Bild Nr. 21918 - 287 mal gesehen

Bild Nr. 21919 - 279 mal gesehen

Bild Nr. 21920 - 268 mal gesehen

Bild Nr. 21912 - 273 mal gesehen

Bild Nr. 21911 - 322 mal gesehen

Bild Nr. 21910 - 322 mal gesehen

Bild Nr. 21909 - 362 mal gesehen

Bild Nr. 21908 - 378 mal gesehen

Bild Nr. 21907 - 367 mal gesehen

Bild Nr. 21905 - 440 mal gesehen