Schon wieder Desinformation

"Ökonom Hayek forderte die Ersetzung des staatlichen Geldmonopols durch ein marktwirtschaftliches Währungssystem, das auf freiem Wettbewerb statt auf staatlichem Zwang beruht."http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/85668-fr...

Lieber Freibier für alle!

Wo haben wir bitte ein "staatliches Geldmonopol"?

Und wenn einmal eines angestrebt wurde, ist dieser Staat umgehend demokratisiert worden!

Hätten wir tatsächlich ein "Volksgeld", herrschte auch weitestgehend sozialer Friede.