Hinter Pegida steckt die Schweinefleischlobby

Und die Leberwurstmafia. Lutz Bachmann wurde 1973 als Sohn einer aus Coswig stammenden Fleischerfamilie in Dresden geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung als Koch und arbeitete bei seinem Vater am Bratwurststand. Es liegt auf der Hand, dass es sich dabei um Schweinswürste, womöglich auch noch mit Bautzner Senf gehandelt haben dürfte.

 Eine Islamisierung des Abendlandes hätte gravierende Folgen für die gesamte Branche.