Die letzten 6 Monate des Jahres 2015 ...

Die letzten 6 Monate des Jahres 2015 ...

Wir stehen an einem großen Wendepunkt.

Der Verhältnis von Aktienpreisen zum BSP - der "Buffet-Indikator" - war seit dem Jahr 1950 nur einmal höher. Das war, als die Dotcom-Blase im Jahr 2000 platzte. Ein anderer Indikator sind die Aktienkäufe auf Kredit (margin debt). Wie in der Graphik zu sehen ist, gab es in der jüngeren US-Geschichte einen Crash nach dem Platzen der Dotcom-Blase, einen in 2008, und ein weiterer entwickelt sich gerade. Aber nicht nur Aktien werden crashen sondern auch Anleihen, und was mich am meisten besorgt, sind die Derivate.

Wenn Sie wissen wollen, ob es los geht, brauchen Sie nur auf ein Wort zu achten: Derivate. Diese Form des legalisierten Zockens wird "too big to fail"-Banken auf dem gesamten Planeten crashen lassen. Nur die US-Banken allein besitzen Derivate im Wert von 278 Billionen (trillions) Dollar, aber nur 9,8 Billionen Dollar in echten Assets.

Am letzten Tag der beiden letzten Shemitah-Zyklen haben wir gigantische Marktzusammenbrüche erlebt.

Die Periode relativer Stabilität wird bald enden. Uns erwartet die wahrscheinlich schlimmste Zeit der modernen amerikanischen Geschichte. Ich wünschte, ich läge verkehrt mit dieser Einschätzung.

Alles lesen