Ukraine, der Westen und die Opposition: ein Spiel mit dem Feuer

Diese Unterstützung des Westens zeigt eine verächtliche Haltung gegenüber Wahlen und demokratischen Verfahren und ist nicht nur ein unheilvolles Zeichen für die Politik der Ukraine, sondern auch für die demokratischen Länder innerhalb der EU. Wenn man bedenkt, was die Krise ausgelöst hat, so ist das eine indirekte Bedrohung für alle, die in der EU von der vorgegebenen Brüsseler Linie abschweifen. Würde die verfassungsmäßige Ordnung von EU-Ländern dann auch bedroht werden, wenn diese den Anordnungen aus Brüssel nicht folgen? fragt sich Mark Almond, Professor der Geschichte an der Universität Oxford im Interview mit Russia Today.