Ukraine-NATO-USrael-EU-BRiD: "Was muss eigentlich pas­sie­ren, bevor das Volk aufwacht?"

Wahrscheinlich müssen die Bomben wirklich erst direkt bei uns einschlagen, bevor hier jemand realisiert, was passiert, d. h. welch ein unfassbar perfides, menschen- und lebensverachtendes "Spiel" die im Hintergrund die Strippen ziehende Kapitalelite spielt, denn natürlich geht es wie immer nur um die Machtinteressen des Kapitals.

Dank frecher Lügen, monströsen Betrugs und Propaganda und Manipulation in nicht dagewesenen Größen­ordnungen von Seiten der Politik und der Massenmedien rund um die Uhr, haben die meisten BRiD-Bewohner von den wahren Vorgängen rund um die Lage in der Ukraine absolut keinen Schimmer und wissen deshalb auch nicht ansatz­weise wie ernst die Lage abseits des Störfeuers der Systemdemagogen tatsächlich ist.

Brot und Spiele und Desinformation in immer extremeren Dosierungen auf allen Kanälen sind stattdessen für die Betrogenen angesagt, wie immer wenn der Faschismus in seine Endphase kommt. Dazu passt, dass unsere völlig durchgeknallten Politdarsteller planen, Systemdissidenten, Andersdenkenden und Kritikern die Flausen mit strikter Gedanken- und Meinungskontrolle auszutreiben (und hier), damit sie dann vollends freie Bahn haben Richtung Untergang.

Wenn wir alle nicht sehr aufpassen, zünden diese Verbrecher unterstützt von ihren zahllosen Huren in den Regierungen und Redaktionsstuben der Massenmedien die Welt an so wie andere Leute den Grill - mit Brandbeschleuniger zum Dritten Weltkrieg. Die Perspektive ist in der Tat mehr als düster, ja geradezu apokalyptisch. Lesen Sie warum.


Mehr...