Stahlarbeiter demonstrieren gegen Dum Ping aus China

Die deutschen Stahlkocher sind indigniert und ungehalten. Wegen Dum Ping aus China sehen sie ihre Arbeitsplätze gefährdet, an denen jeweils 6 weitere hingen. Dum Ping produziert unter den Herstellungskosten, um mittel- bis langfristig die Konkurrenz auszuschalten. Klimaschutzauflagen der EU geben den Stahlarbeitern den Rest.

Siggi ist empört und fordert eine klare Sprache gegen Dum Ping. Die verstehe auch ein Chinese, meint er.