Networking Portal of Resistance

Networking Portal of Resistance

Original "THE LIE WE LIVE" - Original "LIED DER  EUROPÄER"

Es ist Zeit, dass sich alle Menschen und Gruppen VERNETZEN, die dieses System ablehnen und eine Systemänderung herbeiführen wollen. Das "Networking Portal of Resistance" hat sich genau das zum Ziel gesetzt.

Gemeinsam sind wir stark !

Wacht auf, Verdammte dieser Erde, die stets man noch zum Hungern zwingt! Das Recht wie Glut im Kraterherde nun mit Macht zum Durchbruch dringt. Reinen Tisch macht mit dem Bedränger! Heer der Sklaven, wachet auf! Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger Alles zu werden, strömt zuhauf!



Widerstand findet zuvorderst im Kopf statt. Der Text der „ Internationalen“ passt wie schon 1871 wieder in unsere Zeit. Nein wir sind keine Kommunisten, wir sind überhaupt nicht parteiisch. Wir sind Lohnsklaven, Arbeitssklaven, Steuersklaven, Mainstreamsklaven, Politsklaven wie du. Wir wollen diese Welt wie sie heute ist nicht so oder noch schlimmer unseren Kindern hinterlassen . Wir wollen keinen Krieg, keine Bevormundung der „EU“ als Vasall der USA mitsamt EU-hörigen nationalen Politikern.

Die Kriegstreibereien, die Lügenpresse, der Gendermainstream, Frühsexualisierung, Bankenrettungen, beinahe Staatspleiten, der IWF, die EZB, die Kommission (Troika), abhängige, bestechliche, erpressbare Politiker und vieles, vieles andere hängt uns zum Hals heraus. Wir werden vom Wutbürger zum Mutbürger. Wir entwickeln nicht nur Widerstand im Kopf.

Wir wollen ein SYSTEM für alle Menschen nicht nur für eine Kaste PRIVILEGIERTER !

Wir sind viele, aber noch zu wenig. Wir arbeiten privat und unentgeltlich. Wir arbeiten in "Sozialen Netzwerken" wie Facebook, Twitter, Goolge+ und mit Webseiten "Alternative Medien" täglich daran Menschen aufzuklären, zu informieren, sie vor der Mainstreamfalle zu bewahren und Widerstand gegen die mittlerweile weltweite vernichtende, ungerechte, menschenverachtende Politik in Europa und der Welt zu leisten!

Darum auch dieses NEWSLETTER NETZWERK: Um von Socialmedia (z.b. Facebook, Twitter und Co) unabhängiger zu werden vernetzen sich interessierte Bürger, Webseitenbetreiber und Administratoren in Sozialen Medien um gemeinsam Widerstand aufzubauen und Lösungen zu erarbeiten, Aktionen zu initiieren und zu verbreiten. Ab 2000 Vernetzungsmitgliedern ist die Einrichtung einer Mailingliste angedacht. Auf der Netzwerkseite findest du die Mitglieder aus den Sozialen Medien oder Betreiber von Webseiten oder Videokanälen. Erzählt Euren Freunden, Verwandten und Bekannten davon. Bitte teilt diese Seite oder gebt ihr ein „Gefällt mir“.

http://npr.eulu.info/de-index.htm