Während, ...die eigene Bevölkerung diffamiert wird, stirbt die Freiheit und blutet das Land aus!

Während ,...die eigene Bevölkerung diffamiert wird, stirbt die Freiheit und blutet das Land aus!

Während, ich einen Strafzettel bekomme, weil ich 15 Minuten zu spät, aus dem Unterricht gekommen bin; überqueren tausende von Menschen, fast unkontrolliert die unsichtbaren Grenzen von Deutschland.

Während die GEZ versucht, die Menschen hier auszupressen und selbst Tote und ihre Hinterbliebenen, zum Zahlen verpflichtet; leben immer mehr Menschen illegal hier.

Während, in der Klasse meiner Tochter ständig der Englisch Unterricht ausfällt und es nicht möglich ist eine Englischlehrerin einzustellen; wird eine Willkommensklasse eingerichtet.

Während, die Politik davon spricht, das für die Flüchtlinge, nicht an „Sozial Schwachen“ gespart werden darf; werden Flüchtlinge dauerhaft, in Obdachlosen Einrichtungen, einquartiert. Die Obdachlosen selber, dürfen hier nur zwei bis drei Tage bleiben.

Während, eine Frau Vaterschaftsschulden abbezahlt, weil sie ihr Kind schützen und sich nicht von dem arabischen Mann, krankenhausreif schlagen lassen wollte; stürmen junge, arabische, Männer über die Grenze.

Während, Italiener mit ihren Kindern, in einem Zeltcamp leben, weil sie sich keine Wohnung mehr leisten können; wird für Flüchtlinge ein Wohnhaus eingerichtet.

Während, die Haftpflicht-Versicherung, eine Eigenbeteiligung, pro Schaden erhebt, weil es zu viele Diebstähle gegeben hat; behaupten der Staat und die Polizei, die Diebstahlquote hätte sich nicht erhöht.

Während, Frauen vor einem grausamen, arabischen Männermob fliehen müssen; behauptet die Polizei, es seien bedauerliche Einzelfälle und man redet besser nicht darüber, um das rechte Lager nicht zu unterstützen.

Während Polizei und Staat behaupten Frauen und Kinder, seien sicher; ist Pfefferspray in der Stadt ausverkauft und Waffenscheine heiß begehrt.

Während Politiker in Talk-Shows reden; wird mir schlecht vor Lügen. Der einzige, den ich noch zuhören kann, ist Heinz Buschkowsky. Der weiß, wovon er spricht.

Während, an der Grenze kaum kontrolliert wird; merkt man, wie schwierig es ist, diese Menschen, wieder aus dem Land zu bekommen, weil ihre Staaten sie nicht zurückhaben wollen.

Während der Staat vor Generalverdacht warnt, und die Probleme vertuscht; traut sich kaum einer zu sagen, was er wahrnimmt, aus Angst in die rechte Ecke geschoben zu werden und das Übel, kann unbemerkt wachsen.

Während, die Europäischen Außengrenzen überrannt werden; vergisst Deutschland, das es nun verpflichtet ist, seine Binnengrenzen zu schützen.

Während, jeden Monat 300 0000 Menschen hierherkommen, so viele wie z.B Münster Einwohner hat; behaupte die Politik, ohne Mehrkosten für all diese Menschen aufzukommen.

Während, ich hier schreibe; kommen immer mehr Menschen....wir bauen dann also völlig kostenfrei, jeden Monat eine neue Stadt?

Gemeinden kündigen Wohnungen von ganz normalen Mietern:
Ich muss raus, Flüchtlinge ziehen ein | Zur Sache Baden-Württemberg!
https://www.youtube.com/watch?v=IIEx5BpYH5U