Reisebericht

Libanon

Libanon als Reiseland? Was denkt man, wenn man Libanon hört? Krieg, Massaker, Bomben, Unsicherheit,... doch die Realität schaut anders aus. Ich würde sogar so weit gehen, den Libanon als sicheres Reiseland zu bezeichnen. Die Kriminalitätsrate ist sehr gering und die Leute sind immer sehr hilfsbreit. Aufgrund des Fehlens von Tourismus hat man auch nicht mit unangenehmen Nebeneffekten wie Betteln oder mit aufdringlichen Händlern im Bazar zu kämpfen. 

Nach dem Ausbruch des Krieges zwischen der radikal-islamischen Hisbollah Miliz und Isreal ist es derzeit nicht möglich den Libanon zu bereisen. Man kann nur hoffen, dass der Konflikt nicht zu lange anhält und dieses schöne Land wieder den Individualtouristen zugänglich gemacht wird. In der Zwischenzeit sind unsere Gedanken bei der libanesischen Zivilbevölkerung, die am meisten zu erleiden hat!

Wenn man sich den Libanon als Reisziel auswählt, ist die erste Aufgabe sicherlich alle Freunde und Verwandten zu beruhigen und zu versichern dass der Ruf des Libanons schlechter ist als die Realität. Das ist kein Wunder, da in den Medien der Libanon immer nur dann vorkommt, wenn die Hisbollah eine Rakete nach Israel schickt oder wenn es um terroristische Organisationen kommt. Auch der 16 jährige Bürgerkrieg ist den Leuten noch in lebhafter Erinnerung.

Der Libanon war schon immer ein Land, daß sich auch sehr an der europäischen Kultur orientiert hat. Man wird viele Frauen sehen, die kein Kopftuch tragen (30% der Libanesen sind Christen, aber auch junge moslemische Frauen tragen oft kein Kopftuch), man kann überall Alkohol bekommen und das Nachtleben in Beirut ist im gesamten arabischen Raum berühmt!

Ich war schon unzählige Male im Libanon (ein Teil meiner Familie kommt aus diesem Land) und habe natürlich Unmengen von Photos geschossen. Diese Bilder stammen von einer Rundreise mit einer kleinen Reisegruppe zu Ostern 2000 und einer Reise mit Freunden zu Ostern 2001.

Bild Nr. 19976 - 270 mal gesehen

Bild Nr. 19979 - 206 mal gesehen

Bild Nr. 19977 - 227 mal gesehen

Bild Nr. 19978 - 225 mal gesehen