Teneriffa - Garachico im Nordwesten der Insel begeistert alle

Das sehr beschauliche Garachico lockt mit herrlichen Cafes entlang der Küstenstraße… Nach dem verheerenden Ausbruch des Teide im 18 Jh. entwickelte sich der Küstenort zu einer der hübschesten Städte Teneriffas.

Kleine und große Meerwasserpools, die immer wieder neu mit der Gischt des Atlantiks aufgefüllt werden, bieten den Badegästen eine willkommene Abkühlung, ohne dass man in der heftigen Brandung untergluckern muss…

Direkt am Atlantik befindet sich wohl einer der schönst gelegen Spielplätze der Welt… Ein dicht begrünter Kirchplatz spendet Schatten an diesem heißen Frühlingstag… Bei dieser andauernden Mittagshitze haben wir das Verlangen, immerzu Eis in uns hinein zu stopfen…

Der Fotopoint am Ortsende befindet sich auf einem vorgelagerten Felsen, von dem man beeindruckende Garachico-Postkarten-Motive knipsen kann…

Bild Nr. 24028 - 468 mal gesehen

Bild Nr. 24030 - 333 mal gesehen

Bild Nr. 24031 - 314 mal gesehen

Bild Nr. 24032 - 344 mal gesehen

Bild Nr. 24036 - 297 mal gesehen

Bild Nr. 24037 - 290 mal gesehen

Bild Nr. 24039 - 260 mal gesehen

Bild Nr. 24038 - 272 mal gesehen

Bild Nr. 24035 - 291 mal gesehen

Bild Nr. 24034 - 280 mal gesehen

Bild Nr. 24033 - 351 mal gesehen

Bild Nr. 24029 - 341 mal gesehen