Wohnung für Flüchtlinge

Gerade dem Tode entronnen-da muss ja frisch gestrichen sein und die Satanlage in Ordnung sein!

Was unsere Behörden so fordern wenn man eine Wohnung an Asylanten vermiten will:

Eine Haushälfte hat er vermietet, die andere bewohnt er selbst, die kleine Souterrain-Wohnung dort steht bisher leer. „Nun dachte ich, da könnte eine Flüchtlingsfamilie einziehen. Aber die Reaktion der Stadt war eher kühl.“

Immerhin hebt das Schreiben vom Amt für Soziales und Wohnen freundlich mit einem „Vielen Dank für Ihr Angebot“ an, doch dann wird es schnell formal: „Hiermit möchte ich Sie über die Voraussetzungen informieren, die für die Anmietung einer Wohnung durch die Stadt Essen vorliegen müssen.“ Dazu zählen ein Elektrik-Check, ein Energieausweis und Unterlagen über die Betriebskosten. In einer Anlage wird u.a. aufgelistet, dass Kabel- und Satellitenanschluss zu den erwarteten Standards gehören ebenso wie frisch gestrichene Decken – und: „Keller oder Dachboden sollten vorhanden sein“.

Schreiben der Stadt: 50 Quadratmeter für eine Person gefordert

Eine zweite Anlage führt die angemessene Wohnungsgröße für ein bis fünf Personen und die dazugehörigen Mietpreise auf. „Ich war schon ein wenig baff, dass für eine Person 50 Quadratmeter gefordert werden und für vier Personen sogar 95“, sagt Pühl-Massing. Seine Frau habe eine 77 qm-Wohnung an eine irakische Familie mit zwei kleinen Kindern (6 und 8 Jahre) vermietet, „die damit sehr zufrieden sind“.

http://www.derwesten.de/staedte/essen/wohnung-in-traumhaus-zu-klein-fuer-fluechtlingsfamilie-id11059143.html

Da sieht man wieder in was für einen kranken Land wir leben!Sollte nicht jeder Flüchtling über eine Warme Wohnung froh sein?

Und wozu Sat TV?Damit sie weiter ihre Hetzsender(Sunniten hetzen gegen Shiiten,Kurden gegen Türken,Türken gegen PKK und alle zusammen mehr oder weniger gegen Juden,USA,den Westen,die Demokratie)sehen könne?

Damit es länger dauert die Sprache zu lernen?

Ich kenne viele Türken,Araber etc.-vor 25 Jahren hat jeder der hier geboren ist perfekt Deutsch gesprochen und das ohne Akzent!