Flüchtlings-Inseln, suche nach Lösungen, in Heimat-Nähe, der Flüchtlinge.

Flüchtlings-Inseln, suche nach Lösungen, in Heimat-Nähe, der Flüchtlinge.

Bei all der Diskussion um Flüchtlinge, fehlen machbare Lösungen.

Viel Energie wird gebunden, in dem alle auf das Problem starren und wie paralysiert sind. Deutschland spaltet sich immer mehr auf.
Das ist nicht hilfreich. Die Flüchtlinge werden dort hingehen, wo Aufmerksamkeit und Energie für sie hin-fließt.
Die meißte Aufmerksamkeit und Energie dafür, fließt hier in Deutschland, also werden immer mehr Flüchtlinge herkommen. Und sie werden auch kommen, wenn hier alles zusammengebrochen ist.
„So, schaffen wir das nicht“!
Aufmerksamkeit und Energie müssen in die Nähe der Länder fließen, wo die Flüchtlinge herkommen. Wie erreicht man das?

Flüchtlings-Inseln

Beschütztes Land, das militärisch gehalten und in vielerlei Hinsicht unterstützt wird.

  1. Gebiete festlegen, das Politisch und Ökonomisch geeignet ist. Verhandlungen mit Nachbarländern.
  2. Gebiete militärisch und versorgungstechnisch sichern. Korridore bilden.
  3. Brunnen errichten, Bewässerungssysteme anlegen.
  4. Gebäude errichten, neue Ideen für einfache zweckmäßige Unterkünfte.
  5. Ernährung sicherstellen und dann auf Eigeninitiative setzten.
  6. Landwirtschaftliche Nutzung, mit Ortsansässigen Kulturen, Früchten, Gemüsen, ect.
  7. Kleidung selber nähen, die Flüchtlinge einbinden und ausbilden, sie brauchen eine Aufgabe.
  8. Kinder Unterrichten, Erwachsene weiterbilden.
  9. Die Wissens-resorcen nutzen, die die Flüchtlinge selber mitbringen.
  10. Flüchtlings-Inseln miteinander vernetzten.
  11. Alles was hier erwirtschaftet wird bleibt hier oder kommt neuen Inseln zu gute. Nonprofit.
  12. Einbeziehung aller Länder die Interesse daran haben, das die Menschen nahe ihrer Heimat bleiben.


Ein runder Tisch der Lösungen!
Ist das Realistisch? Ich weiß es nicht! Aber man kann es einfach mal durchdenken.
Was könnte dabei helfen? Ein Runder Tisch, an dem eine Auswahl brillanter Menschen gesetzt werden, um die Lösung möglich zu machen.

  1. Lehrer
  2. Erzieher
  3. Psychologen
  4. Zukunftsforscher
  5. Philosophen
  6. Geologen
  7. Landwirtschaftsingenieure
  8. Wasseringenieure
  9. Militärfachleute
  10. ....


Ein Forum würde ich mir wünschen, das Ideen sammelt. Die Lösung, liegt bereits im Problem. Last uns genau hinschauen, gemeinsam können wir tiefer gehen und mehr erreichen. Richten wir unsere Aufmerksamkeit auf etwas, was hilfreich ist.

Amazoni