Das neue Clap: Joachim Steinhöfel auf der Titelseite

… und mit ihm jede Menge unterhaltsamer Stoff aus der Welt der Medien, der uns die pseudo-besinnliche Vorweihnachtszeit vergessen lässt: In unserem Titelporträt sorgt Matussek-Anwalt Joachim Steinhöfel für einiges Polarisierungs-Potenzial, Condé-Nast-Publisher André Pollmann hat sich für Clap mal besonders einfallsreich die Treppe hochbewegt (und anschließend mit „Glamour“-Chefredakteurin Andrea Ketterer unseren Partnertest bestritten) und der geheime ASCII-Code verrät bei multimedialen Machern wie „Focus Online“-Boss Daniel Steil deren wahre Business-Absichten. Und noch vieles mehr 

…Ach ja, etwas Besinnliches haben wir dann doch auch im Blatt: die Clap-Weihnachtskrippe zum Selberbasteln mit allerlei Götzen der Neuzeit. Hallelujah! (Zum Probeexemplar der aktuellen Ausgabe 55 geht’s übrigens hier lang >>)