Ralf Stegner : „Wir müssen unseren Wohlstand teilen“