Die Originalität des angeblichen Zitats von Henry Kissinger

ist zumindest zweifelhaft. Wo und wann, zu welchem Anlass soll er das gesagt haben? Man kann Kissinger viel vorwerfen, aber ich denke, Dummheit gehört nicht dazu. ( "Wir beseitigen die weiße Rasse mitsamt ihrer zu hohen und damit für uns gefährlichen Intelligenz durch multikuturelle Gesellschaften!")

Leider schwirren viele falsche und falsch zugeordnete Zitate im Netz herum, die unkritisch verbreitet werden.

Eines ist allerdings überprüft, und das halte ich für bemerkenswerter:" ... the most fundamental problem of politics, which is not the control of wickedness but the limitation of righteousness."

Die Begrenzung von Rechtschaffenheit, sei das fundamentalste Problem der Politik, nicht die Einschränkung der Bosheit. 

Eine Tatsache, die dem "schlicht Erkennenden" längst bewusst ist, dem "ethischen Theoretiker" aber wohl niemals bewusst werden wird.