Wie der Zentralrat der Muslime die Politik zu erpressen versucht.

Ja liebe Freunde der Scheindemokratie, auch hier ist nun wieder ein Kuriosum aufgetaucht, welches seines Gleichen sucht. Da besitzt doch der Zentralrat der Muslime die Frechheit, öffentlich einen Brief an das Kanzleramt zu schreiben, aus dem Empfohlen wird bei den zukünftigen Wahlen in der BRD verstärkt auf Muslime in den großen Volksparteien zu setzen. nach der Annahme der des ZDM, würden sich dann viele Probleme der Integration muslimischer Menschen von selbst lösen.

http://www.imghost.eu/images/2016/03/17/Koeln.jpg

Ich kann dazu nur folgendes feststellen.

[1] Offensichtlich hat der ZdM das demokratische Wahlrecht nicht verstanden, oder  Sie missachten es.

[2] Es werden wirklich alle Register seitens der Muslime gezogen um öffentlich in Erscheinung zu treten.

[3] Was denkt der ZdM darüber, wie wohl bei den Wählern ein nicht integrierter Muslim, der das Wahlrecht missachtet ankommt?

[4] Der ZdM hat keinerlei Einfluss auf Migranten aus aller Welt, da diese nicht immer nach Ihren Spielregeln handeln.

Ich vermute so dumm würde noch nicht mal unsere Kanzlerin handeln.


Fazit: Eine solche Institution wie der ZdM gehört abgeschafft!!!!