Paris COP21: Soll man lachen oder weinen?

Anlässlich des COP21-Klimagipfels von Paris sind die Vertreter von 35 führenden deutschen Unternehmen aktiv geworden und haben eine Erklärung verabschiedet, die heute, 15.12.2015, von Germanwatch, einem führenden Mitglied der Klimasekte, per E-Mail publiziert wurde, bevor sie morgen dann auch in der FAZ erscheinen wird und bald von Millionen Klimagläubigen im ganzen Land in trauter Klimaglückseligkeit und mit Tränen der Freude in den Äuglein ver­schlungen werden dürfte. Ach, jetzt wird alles gut. Leider nur für die Bankerelite und ihren Traum von der Weltherrschaft.


http://goo.gl/Zglc9F